Ich lebe noch, es muss sich was ändern

Moin moin, ich bin im Moment wieder am Tiefpunkt angelangt, war zwar schon länger nicht mehr auf der Waage, aber alles spannt, der kurzzeitige Effekt vom Mai ist komplett weg, ich leide tierisch unter der Hitze und hab mir vor 5 Wochen die Schulter angebrochen, man kann also sagen es besteht Optimierungsbedarf.

Kommen wir zur Bestandsaufnahme, das Wiegen werde ich dann heute Abend übernehmen, hier die Zuckerwerte:

  • 7 Tage Blutzucker: 113 mg/dL
  • 14 Tage Blutzucker: 125 mg/dL
  • 30 Tage Blutzucker: 146 mg/dL
  • 90 Tage Blutzucker: 139 mg/dL
  • Geschätzter HBA1C: 6,5%

Die Zuckerwerte sind gar nicht mal so schlecht, wobei ich teilweise gnadenlos runtergespritzt habe, aber das kann es nicht sein, ich muss einfach mehr auf die Ernährung achten und speziell bei den Kohlehydraten aufpassen.

Ich starte also einen neuen Versuch, die einzige Einschränkung lautet vorerst maximal 40 Gramm KH am Tag, wenn das einigermaßen läuft sehen wir weiter. Sport ist wegen meiner Schulter vorerst nicht geplant.