Der Montag

Da ich ja aktuell wieder viel zu klein für mein Gewicht bin versuche ich Diät zu halten, also kcal zählen, die Kohlenhydrate reduzieren und 10.000 Schritte am Tag zu gehen. Ich habe länger über meine sportlichen Aktivitäten nachgedacht, ich spiele ab dem Frühjahr wieder einmal draußen Fußball, wenn ich zusätzlich eine oder zwei Laufeinheiten absolviere dann reicht mir das vollkommen. Bis ich aber überhaupt wieder Laufen kann will ich erst mal ein paar Kilos verlieren. Toller Plan, jetzt muss ich ihn nur noch umsetzen.

Gestern sah es gut aus, es waren 15.322 Schritte, ich habe etwas mehr als 1.300 kcal aufgenommen und 66 Gramm davon waren Kohlenhydrate.

Der Blutzucker lag im Schnitt bei 112

Da bin ich wieder

Hallo, leider habe ich länger nichts geschrieben, da immer noch keine Spontanheilung eingetreten ist soll sich das jetzt wieder ändern. Ich hoffe es geht Euch allen gut.

Ich habe gerade eben auf dem Blog nachgesehen, der letzte Eintrag mit einer Angabe des Gewichts ist vom 24.09.2018. Damals wog ich 99,5kg, leider habe ich danach dann wieder das Ziel voll aus den Augen verloren und musste am Heiligen Abend feststellen dass mein Gewicht auf 110kg angestiegen ist. Mein bisheriges absolutes Höchstgewicht aller Zeiten waren mal 117kg. Den Schock musste ich erst mal verdauen, seitdem habe ich wieder die Carbs sehr eingeschränkt und bin jetzt bei 106,5kg angekommen. Ich muss unbedingt diese Ernährung weiter durchziehen, nur so habe ich einen relativ glatten Blutzuckerverlauf und langsam gehen auch die Kilos runter.

Ab Februar bin ich stolzer Träger eines CGMs

Da meine Krankenkasse leider nur noch 50% der Kosten des Libre Freestyle Systems übernimmt habe ich in Absprache mit meinem Arzt das CGM zu meiner Medtronic Pumpe beantragt, und das wurde auch genehmigt, seit Dienstag letzter Woche trage ich den Transmitter also am Körper. Bisher läuft es sehr gut, mehr dazu in einem anderen Post.